Four Roses Bourbon 1,0L. 40,0% Kentucky Whiskey

Four Roses Bourbon 1,0L. 40,0% Kentucky Whiskey

24,00 €

(1 l = 24,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

1,0L  / 40%

Ein Four Roses hat einen komplexen Charakter und ist von einer malzigen und vanilligen Süße geprägt. Ein Hauch Würze und kräftige Eichentöne führen in das lang anhaltende Finish. Die Destillerie Four Roses wurde ca. 1860 von dem Iren „Old Joe“ Peyton in Lawrenceburg unter dem Namen Old Prentice gegründet und gehört wohl zu den schönsten Brennereien in Amerika. Der Whiskyhändler Paul Jones kaufte sie 1888 auf und ließ den Markennamen Four Roses registrieren. Unklar ist bis heute, weshalb dieser Name gewählt wurde. Einer Geschichte nach hatte ein Colonel namens Rose angeblich 4 Töchter. Verwirrend daran ist, dass dieser jedoch 5 Töchter hatte. Eine andere Geschichte besagt, dass Jones' Verlobte angeblich Rose hieß. Warum dann der Zusatz „Four“ verwandt wurde, ist ebenfalls unklar. Zwischen 1910 und 1912 baute man auf dem heutigen Anwesen die Brennereigebäude im spanischen Kolonialstil. 1943 erwarb sie der kanadische Konzern Seagram, der in Shively produzierte. Erst 1986 erfolgte die Rückkehr an die Stelle der Old Prentice Distillery. Nach der Übernahme Seagrams' von Vivendi im Jahre 2001 ging sie 1 Jahr später an den japanischen Seagram-Partner Kirin. Heute werden neben 2 verschiedenen Sorten Four Roses auch der Bulleit produziert.