Old Jamaica Rhum Delva Rommel Schnaps


Old Jamaica Rhum Delva Rommel Schnaps

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

595,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. einmalig 5,90€ Versand 
Wenn nicht anders beschrieben, können alle Weine und Spirituosen Sulfite, Farbstoff oder Zuckerkulör enthalten.
Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren.
 
 


Der legendäre, "verlorene" Schnaps

Als Kriegsbeute des "Wüsten-Fuchses" Erwin Rommel bahnte sich dieser Schnaps seinen

Weg von den Schlachtfeldern Nordafrikas über das Mittelmeer und einem Zwischenstopp in

Italien, bis nach Deutschland.

 

Nach der Einnahme Bengasis im Jahre 1942 und der Eroberung Tobruks im Juni des gleichen Jahres

sah sich das Afrika-Korps mit einer unerwarteten, aber durchaus positiv überraschenden Kriegsbeute beschenkt.

Ca. 1,9 Millionen Liter Jamaica Rum, Old Tom Gin, Whiskey und Cognac wurden erbeutet und (nachdem wohl

ausreichend gekostet wurde) mithilfe deutscher Versorgungsschiffe über Anzio in das italienische Nettuno ver-

schifft.

Dort ruhten die Bestände bis sie nach der Landung der Allied Forces am 22.1.1944 und nach der Einnahme Nettunos

schließlich ein weiteres mal zur Kriegsbeute werden sollte.

Die US-Army war schließlich jene, die in den Jahren 1945/46 die Abfüllung der Beute durch die italienische Firma

Delva in Auftrag gab.

Kurz danach verschlug es den frisch abgefüllten Rommelschnaps nach Linz, wo er bis ins Jahr 1976 ein

Dasein im Schatten des Vergessens und der Heimlichtuerei einiger Durstiger führte.

Die absoluten Restbestände (40.296 Flaschen) der ursprünglichen 1,9 Millionen Liter wurden schließlich

am 7. Mai 1979 zur Versteigerung angeboten.

Von dort aus fanden diese Flaschen ihren Weg in die Hände privater Liebhaber, Sammler, und auch in

die Hand des ein oder anderen findigen Händlers.

 

Ein Schnaps mit Geschichte und einer gewaltigen Reise von Nordafrika bis nach Deutschland.

Hier ist eine der letzten Flaschen, die uns bis heute als Zeuge dieser Legende dient.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Welt der Spirituosen Raritaeten, Rum, Jamaica